Paulo Fonseca: „Die Welt tut nicht genug, um die Ukrainer zu retten“

2022-08-19 08:53 Der frühere Trainer von Shakhtar Donetsk und jetzt Cheftrainer von Lille Paulo Fonseca äußerte sich zum ... Paulo Fonseca: „Die Welt tut nicht genug, um die Ukrainer zu retten“
19.08.2022, 08:53

Der frühere Trainer von Shakhtar Donetsk und jetzt Cheftrainer von Lille Paulo Fonseca äußerte sich zum Krieg in der Ukraine.

Paulo Fonseca

„Die Menschen dort erleben jeden Tag Tragödien. Der Rest der Welt tut nicht genug, um Menschen und Kinder zu retten, die um ihr Leben kämpfen. Für mich ist das das Schwierigste an der ganzen Sache.

Ich finde es auch schwer zu akzeptieren, wie wir all dies zulassen können. Wir müssen noch viel mehr tun, sonst werden noch viel mehr Menschen und Kinder sterben. Sie wollen nur in der Welt leben.

Ukrainer sind sehr bescheiden und fleißig. Als Shakhtar mir den Job anbot, war es eine einfache Entscheidung“, sagte Fonseca in einem Kommentar zu Coachesvoice.com.

RSS
Nachrichten
Loading...
"Beşiktaş wechselt zu jüngerem Lucescu
Dynamo.kiev.ua
19.05.2024, 18:53
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok