Yarmolenko, Beleniuk und andere ukrainische Athleten legten Einspruch gegen die Entscheidung des IOC ein, Russen zu den Olympisc

2023-12-10 16:24 Ukrainische Athleten haben Einspruch gegen die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) eingelegt, Russen und Weißrussen ... Yarmolenko, Beleniuk und andere ukrainische Athleten legten Einspruch gegen die Entscheidung des IOC ein, Russen zu den Olympisc
10.12.2023, 16:24

Ukrainische Athleten haben Einspruch gegen die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) eingelegt, Russen und Weißrussen zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris unter neutraler Flagge zuzulassen. Der Appell wurde von Dynamo-Mittelfeldspieler Andriy Yarmolenko, Marta Kostyuk, Zhan Beleniuk, Mikhail Romanchuk, Anna Ryzhikova und Yaroslava Maguchikh eingereicht.

Andriy Yarmolenko

"Russische Athleten unterstützen den Krieg - russische Athleten gehen zu den Olympischen Spielen. Russland verachtet das Völkerrecht - russische Sportler gehen zu den Olympischen Spielen. Russland tötet Kinder - russische Sportler gehen zu den Olympischen Spielen. Russland zerstört Städte - russische Sportler gehen zu den Olympischen Spielen. Russische Athleten haben bei den Olympischen Spielen nichts zu suchen", heißt es in dem Aufruf.

Russen und Weißrussen können in Einzelwettbewerben antreten, während Mannschaften nicht zugelassen sind. Die Olympischen Spiele 2024 finden vom 26. Juli bis 11. August statt.

RSS
Nachrichten
Loading...
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok