Nantes - Metz - 0:2. Französische Meisterschaft, 24. Runde. Spielbericht, Statistik

2024-03-03 17:54 Am 3. März fand eines der Spiele der 24. Runde der französischen Fußballmeisterschaft statt. Nantes (Frankreich) ... Nantes - Metz - 0:2. Französische Meisterschaft, 24. Runde. Spielbericht, Statistik
03.03.2024, 17:54

Am 3. März fand eines der Spiele der 24. Runde der französischen Fußballmeisterschaft statt. Nantes (Frankreich) und Metz (Frankreich) trafen aufeinander.

Нант - Мец - 0:2. Чемпионат Франции, 24-й тур. Обзор матча, статистикаНант - Мец - 0:2. Чемпионат Франции, 24-й тур. Обзор матча, статистика

Französische Meisterschaft, 24. Runde

Nantes (Frankreich) - Metz (Frankreich) - 0:2 (0:0)
Tore: G. Mikautadze (58), M. Oudol (60)

Verwarnungen: F. Cande (2), M. Colin (28), D. Augusto (63), Jean-Charles Castelletto (64), N. Kozza (69).

Rückblick auf das Spiel Nantes - Metz:

In einem spannenden Spiel zwischen Nantes und Metz in der Ligue 1 sahen die Fans im Stade Beaujoire - Louis Fontenot einen intensiven Kampf. Zur Halbzeit stand es noch 0:0, und beide Mannschaften hatten Mühe, sich aus der Umklammerung zu befreien. Das erste nennenswerte Ereignis des Spiels ereignete sich in der 2. Minute, als der Metzer Spieler F. Cande eine gelbe Karte erhielt. Dies gab den Ton für die körperliche Auseinandersetzung zwischen den Mannschaften an, und in der 28. Minute erhielt der Metzer M. Colin eine gelbe Karte. Der Wendepunkt des Spiels kam in der 58. Minute, als Metz einen Elfmeter zugesprochen wurde, den G. Mikautadze souverän verwandelte und sein Team in Führung brachte. Nantes versuchte mit zwei Auswechslungen in der 59. Minute zu reagieren: Mostafa Mohamed und P. Chirivella ersetzten T. Cadevera bzw. B. Traore. Doch in der 60. Minute konnte Metz die Führung ausbauen, als M. Oudol ins Netz traf.

Die Enttäuschung von Nantes machte sich bemerkbar, als D. Augusto und J. Castelletto kurz darauf die gelbe Karte sahen. In der 65. Minute nahm Nantes eine weitere Auswechslung vor: M. Coco kam für S. Moutoussamy ins Spiel. Die Hausherren setzten sich weiter durch, aber die Metzer Abwehr hielt stand. In der 69. Minute erhielt der Nantes-Spieler N. Kotsa eine gelbe Karte, was den Gastgebern zusätzliche disziplinarische Probleme bescherte. In der Schlussphase des Spiels nahm Nantes seine vierte Auswechslung vor und ersetzte in der 80. Minute D. Augusto durch M. Ablin. Auch Metz nahm zwei späte Auswechslungen vor: A. Attah und K. Van Den Kerckhof kamen in der 83. bzw. 90. Minute für S. Sané und J. Ndukidi ins Spiel. Am Ende siegte Metz mit 2:0 gegen Nantes. Das Spiel zeigte den Wettbewerbscharakter der Ligue 1 und unterstrich die Offensivstärke von Metz. In den kommenden Spielen wird Nantes versuchen, sich von der Niederlage zu erholen, während Metz versuchen wird, den Sieg zu festigen und seine erfolgreiche Ligakampagne fortzusetzen.

In der nächsten Runde warten folgende Spiele auf die Rivalen: Marseille - Nantes, Metz - Clermont.

Statistik des Spiels Nantes - Metz:

Nantes Metz
2 Schüsse auf das Tor 4
8 Treffer 13
0 Geblockte Schüsse 3
5 Strafstöße 9
3 Elfmeterschießen 4
7 Vergehen 11
7 Ecke 3
0 Abseits 1
47% Ballbesitz 53%
3 Gelbe Karten 2
0 Rote Karten 0
2 Torhüter rettet 2
403 Assists insgesamt 473
317 Treffsichere Assists 395
79% Genauigkeit der Pässe 84%
RSS
Nachrichten
Loading...
Ranieri: "Es war eine Ehre, im Fußball zu sein"
Dynamo.kiev.ua
25.05.2024, 00:06
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok