UAF - zur Information über die Berufung von PFL-Schiedsrichtern mit der Bitte, sie nicht zu Spielen einzusetzen: "Es besteht kei

2024-05-20 13:15 Die UAF kommentierte die Information, dass der Schiedsrichterausschuss Briefe von PFL-Schiedsrichtern erhält, die darum bitten, nicht ... UAF - zur Information über die Berufung von PFL-Schiedsrichtern mit der Bitte, sie nicht zu Spielen einzusetzen: "Es besteht kei
20.05.2024, 13:15

Die UAF kommentierte die Information, dass der Schiedsrichterausschuss Briefe von PFL-Schiedsrichtern erhält, die darum bitten, nicht zu Spielen angesetzt zu werden, da sie keine Garantie haben, dass die TCCs sie nicht zurückhalten werden.

Foto: W. Rasner

- Es gibt Informationen, dass PFL-Schiedsrichter den Schiedsrichterausschuss bitten, nicht zu Spielen eingesetzt zu werden. Trifft dies zu? Wenn ja, was ist der Grund für diese Einsprüche und stellt dies eine Gefahr für die Wettbewerbe in der ersten und zweiten Liga dar?

- Es besteht keine Gefahr für die Wettbewerbe.
Alle Fragen werden in einem Arbeitsmodus gelöst", sagte die UAF. Es wurde auch berichtet, dass die UAF den Status einer kritischen Organisation hat, aber nur Büroangestellte des Fußballhauses haben Vorbehalte gegen die Mobilisierung. Die Schiedsrichter haben nicht den Status von Vollzeitbeschäftigten, sie arbeiten mit dem Verband als Einzelunternehmer.

RSS
Nachrichten
Loading...
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok