Marino Pušić: "VAR ist sehr gut"

2024-05-20 17:30 Marino Pushic, der Cheftrainer von Shakhtar, findet das VAR-System sehr gut, wie er auf einer Pressekonferenz ... Marino Pušić: "VAR ist sehr gut"
20.05.2024, 17:30

Marino Pushic, der Cheftrainer von Shakhtar, findet das VAR-System sehr gut, wie er auf einer Pressekonferenz nach dem letzten ukrainischen Ligaspiel sagte.

Marino Pušić (Foto: shakhtar.com)

- "Der VAR ist sehr gut. Wir alle streben nach mehr Klarheit und Ehrlichkeit im Fußball, aber die Technologie ist nicht die einzige Lösung. Ich finde es gut, dass es den VAR gibt, aber auch mit VAR wird die Entscheidung immer noch von einem Menschen getroffen. Es ist eine Interpretation der Situation, daher ist das Ergebnis nicht immer perfekt, das verstehe ich. Manchmal bin ich mit dieser Interpretation auch nicht ganz einverstanden, aber ich denke, es ist sehr gut, dass es den VAR gibt, das System hilft auf jeden Fall, Episoden nachzuprüfen. Aber wie gesagt, das ist die Version des Schiedsrichters, nur dass er jetzt wirklich die Details in Zeitlupe sehen kann.

Aber ich muss etwas über den VAR sagen: Es wäre nützlicher, wenn der VAR jemanden hätte, der die Situation auf dem Spielfeld wirklich versteht, denn wenn man den VAR an einem bestimmten Punkt stoppt, kann der Vorfall schrecklich aussehen, aber wenn man die Situation wirklich versteht und sie sich noch einmal ansieht, sieht man, dass es kein so großes Problem gibt. Ich denke, es ist ein nützliches System, es ist eine Interpretation, und ich hoffe, dass es in Zukunft klarer und besser sein wird. Deshalb habe ich eine gute Einstellung zum HAC.

Und ich würde auch gerne ein System haben, mit dem man sehen kann, ob der Ball über die Linie gegangen ist, ob es ein Tor gab usw. Ich denke, all diese Dinge tragen dazu bei, dass der Fußball ein transparentes Spiel ist. Und ich sage Ihnen, was ich mir wünsche, ist eine absolut klare Spielzeit, so dass es keine Verzögerungen mehr gibt, kein Hinauszögern, keine langen Wartezeiten mehr. Nein, eine hundertprozentig klare Spielzeit - 45 oder 40 Minuten, das spielt keine Rolle, das würde auch dem Fußball sehr helfen. Ich hoffe also, dass dies der nächste Schritt für den Fußball in der Zukunft sein wird", wurde Puschitsch auf der offiziellen Website von Donezk zitiert.

RSS
Nachrichten
Loading...
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok