Generaldirektor der LNZ: "Wir waren schockiert über die finanziellen Wünsche von Duluth..."

2024-06-14 16:37 LNZ-CEO Andrii Kolisnyk kommentierte die Information, dass der ehemalige Cheftrainer Oleh Dulub eine vierfache Gehaltserhöhung wollte. ... Generaldirektor der LNZ: "Wir waren schockiert über die finanziellen Wünsche von Duluth..."
14.06.2024, 16:37

LNZ-CEO Andrii Kolisnyk kommentierte die Information, dass der ehemalige Cheftrainer Oleh Dulub eine vierfache Gehaltserhöhung wollte.

Oleg Dulub

"Zunächst einmal haben Oleh Anatoliyovych und die Mannschaft die Aufgabe erfüllt - LNZ hat in seiner ersten Saison in der UPL Fuß gefasst. Wir haben an die Kompetenz dieses Cheftrainers geglaubt, und wie wir sehen, haben wir uns mit unserer Wahl nicht geirrt, als es darum ging, die Anfangsnervosität der Mannschaft zu Beginn der ersten Saison in der UPL zu beruhigen. Oleg Dulub hat sein Niveau deutlich unter Beweis gestellt und das gewünschte Ergebnis erzielt.

Der Vertrag von Oleg Anatoliyovych lief nach der letzten Saison aus. Wir haben über die Bedingungen eines neuen Vertrags gesprochen, aber der Trainer hat finanzielle Wünsche geäußert, die wir einfach nicht erfüllen können. Es ist nicht richtig, über die Beträge zu sprechen, da es sich um vertrauliche Informationen handelt, aber um ehrlich zu sein, waren wir über solche Wünsche schockiert. Ich denke, dass diese Gehaltshöhe unter den UPL-Trainern bei 2-3 liegen würde. Das können wir uns in diesem Stadium nicht leisten. Deshalb konnten wir uns auch nicht auf einen neuen Vertrag einigen", sagte Kolisnyk.

RSS
Nachrichten
Loading...
"Manchester City interessiert sich für Donnarumma
Dynamo.kiev.ua
23.07.2024, 04:49
"Chornomorets verpflichtet zwei Dynamo-Spieler
Dynamo.kiev.ua
23.07.2024, 00:03
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok