Jozsef Szabo: „Was man im Spiel Dynamo – Sturm gesehen hat, kann man als Champions-League-Spiel mit großer Spannung bezeichnen“

2022-08-05 09:52 Ex-Trainer von Dynamo Kyiv Jozsef Szabo teilte seine Eindrücke vom ersten Spiel seines ehemaligen Teams mit ... Jozsef Szabo: „Was man im Spiel Dynamo – Sturm gesehen hat, kann man als Champions-League-Spiel mit großer Spannung bezeichnen“
05.08.2022, 09:52

Ex-Trainer von Dynamo Kyiv Jozsef Szabo teilte seine Eindrücke vom ersten Spiel seines ehemaligen Teams mit dem österreichischen Sturm (1:0) in der 3. Qualifikationsrunde der Champions League.

Jozsef Szabo

„Es wäre übertrieben, das, was Sie im Dynamo-Storm-Spiel gesehen haben, als Champions-League-Spiel zu bezeichnen. Von beiden Mannschaften.

Während des gesamten Spiels kreierten die Österreicher zwei Halbmomente auf das Dynamo-Tor, machten viele Passfehler und spielten in der Abwehr nicht sehr gut. Dies deutet auf die mangelnde Vorbereitung der Mannschaft auf die Teilnahme an der Champions League hin.

Dynamo ist auch in diesem Spiel nicht weit vom Gegner entfernt. Von der Offensive hätte ich mehr erwartet, aber die Dynamo-Mannschaft hat mit häufigen Rückwärtspässen gesündigt. Es gab keinen Anführer im Team, und das vor dem Hintergrund eines durchschnittlichen Gegners.

Aber wie man in solchen Fällen sagt, werden die Sieger nicht beurteilt, also wünsche ich Dynamo viel Erfolg beim bevorstehenden Spiel in Österreich, erfolgreich abzuschließen, was sie begonnen haben, und die Playoff-Runde der Champions League zu erreichen“, sagte Sabo.

RSS
Nachrichten
Loading...
2. Oktober. Heute geboren... Popov ist 38
Dynamo.kiev.ua
02.10.2022, 12:10
Cup of Ukraine-2022/23 kann noch stattfinden
Dynamo.kiev.ua
02.10.2022, 10:25
Fabregas: "Ich habe Salib sehr genau verfolgt"
Dynamo.kiev.ua
02.10.2022, 02:53
Zinchenko: „Nord-London ist rot“
Dynamo.kiev.ua
02.10.2022, 00:09
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть