Jozsef Szabo: "Verräter sind überall!"

2023-12-09 20:41 Der ehemalige Trainer von Dynamo Kiew und der Ukraine, Jozsef Szabo, hat sich über feindliche Korrekturleser ... Jozsef Szabo: "Verräter sind überall!"
09.12.2023, 20:41

Der ehemalige Trainer von Dynamo Kiew und der Ukraine, Jozsef Szabo, hat sich über feindliche Korrekturleser in der Ukraine geäußert.

Jozsef Szabo

- Es gibt viele Verräter in der Ukraine, die sich für russisches Geld verkauft haben. Ich meine Leute, die für die Russen Fotos von unseren Stellungen und unserer Infrastruktur machen. Ich gehe oft in Kiew spazieren und sehe viele Leute, die Fotos von Objekten machen. Einmal konnte ich es nicht mehr ertragen und sagte zu einem von ihnen: "Hast du keine Angst, dass dich jemand am Arsch packt und irgendwo hinbringt? Warum machen Sie Fotos?" Das Verteidigungsministerium hat alle deutlich gewarnt: "Fotografieren verboten!" Sie haben mir nicht geantwortet, haben die Kamera versteckt und sind weggegangen.

Gestern sah ich auch einen auf dem Chreschtschatyk, der mit einem Stativ und einer Kamera in Richtung des Kaufhauses filmte. Ich ging auf ihn zu und sagte: "Was machen Sie da? Zeigen Sie mir eine Genehmigung zum Filmen. Vielleicht filmen Sie ja für Russland?" Er bekam Angst und begann etwas zu murmeln: "Was reden Sie da, das würde ich nie tun". Das hat mich schon ein bisschen berührt.

Aber was macht man, wenn man schreibt, dass jeden Tag in verschiedenen Städten der Ukraine Einsteller gefasst werden: Kiew, Cherson, Odesa, Poltawa, Tschernihiw. Die Verräter sind überall! Das bedeutet, dass sie gutes Geld aus Russland bekommen", sagte Jozsef Jozsefowicz.

RSS
Nachrichten
Loading...
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok