Empoli - Lecce - 1:1. Italienische Meisterschaft, 15. Runde. Spielbericht, Statistik

2023-12-11 21:24 Am 11. Dezember fand eines der Spiele der 15. Runde der italienischen Fußballmeisterschaft statt. Empoli (Italien) ... Empoli - Lecce - 1:1. Italienische Meisterschaft, 15. Runde. Spielbericht, Statistik
11.12.2023, 21:24

Am 11. Dezember fand eines der Spiele der 15. Runde der italienischen Fußballmeisterschaft statt. Empoli (Italien) und Lecce (Italien) trafen aufeinander.

Эмполи - Лечче - 1:1. Чемпионат Италии, 15-й тур. Обзор матча, статистикаЭмполи - Лечче - 1:1. Чемпионат Италии, 15-й тур. Обзор матча, статистика

Italienische Meisterschaft, 15. Runde

Empoli (Italien) - Lecce (Italien) - 1:1 (0:0)
Tore: H. Rafia (71) - Lamek Ba n ( 7 1) - Lecce (Italien) - 1:1 (0:0) Tore: H. Rafia (71) - Lamek Banda (64)

Verwarnungen: Joan Gonzalez (4), Youssef Maleh (37), Alberto Grassi (52), Y. Ramadani (75).

Rückblick auf das Spiel Empoli gegen Lecce:

Empoli und Lecce lieferten sich im Carlo-Castellani-Stadion - Computer-Gross-Arena ein spannendes Serie-A-Duell. Das Spiel endete mit einem 1:1-Unentschieden, wobei beide Mannschaften vom ersten bis zum letzten Pfiff hart spielten. In der ersten Halbzeit suchten beide Teams nach Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Das Mittelfeld war überlastet, so dass es für beide Mannschaften schwierig war, klare Chancen zu kreieren. Die Verteidiger standen sicher in der Abwehr und verhinderten echte Chancen. In der 4. Minute erhielt der Lecce-Spieler J. Gonzalez eine gelbe Karte, was eine Eskalation des Spiels signalisierte. In der 37. Minute erhielt J. Maleh von Empoli eine gelbe Karte, was das Spiel weiter verschärfte. Malech, was den Kampf weiter anheizte. Beide Mannschaften verteidigten stark und ließen dem Gegner keinen Spielraum. Als die erste Halbzeit zu Ende ging, nahm Empoli den ersten Wechsel vor. In der 41. Minute wurde F. Caputo durch S. Spendi ersetzt. Zu Beginn der zweiten Halbzeit nahm Empoli seinen zweiten Wechsel vor: B. Beresinski wurde durch T. Ebuehi ersetzt. Auch Lecce nahm zur Halbzeit eine Auswechslung vor und brachte P. Dorga anstelle von A. Gallo. Diese Änderungen brachten beiden Teams neue Energie und Ideen und schufen die Voraussetzungen für eine spannende zweite Halbzeit. In der 52. Minute wurde A. Grassi von Empoli des Feldes verwiesen und reihte sich damit in die lange Liste der verwarnten Spieler ein. Das Spiel blieb weiterhin spannend, und beide Mannschaften suchten verzweifelt nach einer Wende.

In der 60. Minute nahm Lecce kurz hintereinander zwei Auswechslungen vor. R. Piccoli und N. Krstovic kamen für die müden Beine aufs Feld. Empoli antwortete mit einer dritten Auswechslung: J. Malech ersetzte R. Marin in der 63. Minute. In der 64. Minute gelang es Lecce, den Sack zuzumachen. L. Banda brachte sein Team mit einem Schuss aus der Drehung in Führung. Doch die Freude von Lecce währte nur kurz: In der 71. Minute gelang Empoli durch ein unglückliches Tor von J. Rafia der Ausgleich. Rafia. In der 68. Minute, als das Spiel auf der Kippe stand, erhielt der Lecce-Spieler R. D'Aversa eine gelbe Karte, was die disziplinarischen Probleme von Lecce noch verschärfte. Das Spiel war weiterhin hart umkämpft, und beide Mannschaften waren entschlossen, den Sieg zu erringen. Lecces G. Gonzalez ersetzte A. Blin in der 70. Minute, als die Gäste nicht mehr in der Lage waren, den Siegtreffer zu erzielen. Auch Empoli nahm in der 80. Minute zwei Auswechslungen vor: M. Cancellieri und E. Gyasi. Empoli drängte weiter auf den Sieg und nahm in der 80. Minute eine letzte Auswechslung vor: V. Kovalenko kam für G. Fazzini ins Spiel. Auch Lecce nahm einen späten Wechsel vor: J. Ramadani kam für M. Fazzini ins Spiel. Ramadani wurde in der 86. Minute für M. Kaba eingewechselt. Infolgedessen konnte keine der beiden Mannschaften das entscheidende Tor erzielen, und das Spiel endete mit einem 1:1-Unentschieden. Trotz aller Bemühungen mussten sich sowohl Empoli als auch Lecce mit einem Punkt zufrieden geben. Das Spiel verdeutlichte den Wettbewerbscharakter der Serie A, da beide Mannschaften ihre Qualität und Entschlossenheit unter Beweis stellten. Es war ein intensiver Kampf, der die Fans mit Spannung auf das nächste Kapitel in den Kampagnen ihrer Teams warten ließ.

In der nächsten Runde stehen folgende Partien an: Torino gegen Empoli, Lecce gegen Frosinone.

Эмполи - Лечче - 1:1. Чемпионат Италии, 15-й тур. Обзор матча, статистикаЭмполи - Лечче - 1:1. Чемпионат Италии, 15-й тур. Обзор матча, статистика

Statistiken zum Spiel Empoli - Lecce:

Empoli Lecce
6 Schüsse auf das Tor 5
18 Schüsse 14
4 Geblockte Schüsse 4
15 Strafstöße 6
3 Elfmeterschießen 8
14 Vergehen 18
8 Ecke 3
3 Abseits 2
55% Ballbesitz 45%
2 Gelbe Karten 2
0 Rote Karten 0
4 Torhüter rettet 7
415 Assists insgesamt 341
326 Treffsichere Assists 260
79% Genauigkeit der Pässe 76%
RSS
Nachrichten
Loading...
MU und Liverpool im Kampf um Mark Gehee
Dynamo.kiev.ua
22.02.2024, 19:00
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok