Rayo Vallecano - Celta - 0:0. Spanische Meisterschaft, 16. Runde. Spielbericht, Statistik

2023-12-11 23:54 Am 11. Dezember fand eines der Spiele der 16. Runde der spanischen Fußballmeisterschaft statt. Rayo Vallecano ... Rayo Vallecano - Celta - 0:0. Spanische Meisterschaft, 16. Runde. Spielbericht, Statistik
11.12.2023, 23:54

Am 11. Dezember fand eines der Spiele der 16. Runde der spanischen Fußballmeisterschaft statt. Rayo Vallecano (Spanien) und Celta (Vigo) trafen aufeinander.

Райо Вальекано - Сельта - 0:0. Чемпионат Испании, 16-й тур. Обзор матча, статистикаРайо Вальекано - Сельта - 0:0. Чемпионат Испании, 16-й тур. Обзор матча, статистика

Spanische Meisterschaft, 16. Runde

RayoVallecano ( Spanien) - Celta (V igo) - 0:0 (0:0)

Verwarnungen: Oscar Valentin (69), Unai Lopez (73), Ismaila Siss (83).

Rückblick auf das Spiel Rayo Vallecano - Celta:

In einem mit Spannung erwarteten La-Liga-Spiel traf Rayo Vallecano im Stadion Estadio de Vallecas auf Celta Vigo. Die Fans erwarteten mit Spannung die Entscheidung auf dem Spielfeld. Beide Mannschaften waren fest entschlossen, zu gewinnen und drei wichtige Punkte in der Liga einzufahren. Vom Anpfiff weg war klar, dass Rayo Vallecano und Celta Vigo auf Augenhöhe waren. In der ersten Halbzeit zeigten beide Mannschaften eine hervorragende Defensivleistung und ließen kein einziges Tor zu. Zur Halbzeit stand es 0:0 und die Fans hofften auf eine explosive zweite Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Halbzeit nahmen beide Mannschaften strategische Auswechslungen vor, um frischen Wind in ihre Teams zu bringen. In der 46. Minute brachte Rayo Vallecano O. Trejo anstelle von J. de Frutos ins Spiel. Dieser Wechsel sollte dem Spiel von Rayo eine neue Offensivkraft verleihen. Celta Vigo reagierte jedoch in der 65. Minute mit der Einwechslung von J. Bamba für F. Servi. In der 65. Minute verstärkte Celta Vigo seinen Kader und brachte einen weiteren Spieler ins Spiel. O. Mingueza ersetzte F. Beltran und sorgte für mehr Stabilität in der Defensive. Kurz darauf stieg die Spannung, als O. Valentin von Rayo Vallecano in der 69. Minute die gelbe Karte erhielt, was die physische Natur des Spiels verdeutlichte. Die Entschlossenheit von Rayo Vallecano, den Sack zuzumachen, zwang sie zu zwei weiteren Auswechslungen in kurzer Folge. In der 71. Minute wurde O. Valentin durch P. Cisse ersetzt, der für frischen Wind im Mittelfeld sorgte.

Außerdem machte R. de Tomas Platz für R. Falcao, um den dringend benötigten Durchbruch zu erzielen. In der 72. Minute nahm Celta Vigo ebenfalls einen Wechsel vor und ersetzte A. Duvikas durch I. Aspas. Mit dieser Maßnahme sollte Aspas' Offensivkraft und sein Vorteil im letzten Drittel des Spielfelds genutzt werden. Der harte Kampf ging jedoch weiter und die Spannung stieg noch mehr, als U. Lopez von Rayo Vallecano in der 73. Minute die gelbe Karte sah. Als die Zeit ablief, drängten beide Mannschaften auf ein Tor. In der 83. Minute nahm Rayo Vallecano einen vierten Wechsel vor: I. Balliou kam für J. Pozo ins Spiel. Diese Auswechslung sollte in der Schlussphase des Spiels für frischen Wind im Angriffsspiel sorgen. Doch die Frustration von Rayo Vallecano machte sich bemerkbar: Im selben Moment erhielt P. Cissa eine gelbe Karte. In der 85. Minute nahm Rayo Vallecano eine letzte Auswechslung vor: I. Palazón ersetzte Bebe. Celta Vigo reagierte mit einer vierten Auswechslung in der 88. Minute: F. Beltran ersetzte K. Dotor. Trotz zahlreicher Auswechslungen und gelber Karten konnte keine der beiden Mannschaften die erhoffte Wende herbeiführen. Nach dem Schlusspfiff blieb das Ergebnis unverändert - 0:0. Sowohl Rayo Vallecano als auch Celta Vigo sind zwar enttäuscht über das Ausbleiben von Toren, können sich aber mit einer soliden Abwehrleistung trösten. Auch wenn dieses Ergebnis die Hoffnungen der Fans nicht erfüllt hat, so hat es doch gezeigt, wie umkämpft der Fußball in La Liga ist. Nun müssen sich beide Teams neu formieren und für die kommenden Spiele eine Strategie entwickeln, um ihre starken Leistungen in Siege umzumünzen.

In der nächsten Runde warten folgende Spiele auf die Rivalen: Osasuna gegen Rayo Vallecano, Celta gegen Granada.

Райо Вальекано - Сельта - 0:0. Чемпионат Испании, 16-й тур. Обзор матча, статистикаРайо Вальекано - Сельта - 0:0. Чемпионат Испании, 16-й тур. Обзор матча, статистика

Statistiken zum Spiel Rayo Vallecano - Celta:

Rayo Vallecano Celta
4 Schüsse auf das Tor 2
17 Schüsse 4
5 Geblockte Schüsse 0
13 Strafstöße 1
4 Schüsse von außerhalb des Strafraums 3
15 Vergehen 9
8 Ecke 1
3 Abseits 0
63% Ballbesitz 37%
3 Gelbe Karten 0
0 Rote Karten 0
2 Torhüter rettet 4
573 Assists insgesamt 348
488 Treffsichere Assists 250
85% Genauigkeit der Übertragung 72%
RSS
Nachrichten
Loading...
MU und Liverpool im Kampf um Mark Gehee
Dynamo.kiev.ua
22.02.2024, 19:00
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok