Ukrainischer Trainer bricht Zusammenarbeit mit polnischem Verein ab

2024-03-01 14:58 Sport.ua hat erfahren, dass der ukrainische Spezialist Bohdan Blavatskyy seine Zusammenarbeit mit dem polnischen Viertligisten Tomasovia ... Ukrainischer Trainer bricht Zusammenarbeit mit polnischem Verein ab
01.03.2024, 14:58

Sport.ua hat erfahren, dass der ukrainische Spezialist Bohdan Blavatskyy seine Zusammenarbeit mit dem polnischen Viertligisten Tomasovia (Tomaszów-Lubelski), den er mehr als ein Jahr lang leitete, aufgrund familiärer Umstände beenden muss.

Bogdan Blavatsky (Foto: pfclviv.com)

Blawacki hat sich für drei Monate beurlauben lassen, sein Vertrag läuft noch bis zum 30. Juni 2024. Vor Tomasovia war Blawacki Cheftrainer des Eliteteams Lviv und einer Reihe anderer ukrainischer Mannschaften.

Gleichzeitig sind noch mehrere ukrainische Trainer in Polen tätig: Mykola Dremlyuk betreut den Drittligisten Olimpija (Zambrouw), Taras Ilnytskyy den Viertligisten Polonia (Przemysl), und Oleksandr Shevelyukhin ist Assistenztrainer des Erstligisten Lechia (Gdansk).

RSS
Nachrichten
Loading...
Zehn Hag: "Es ist mir egal, was andere sagen"
Dynamo.kiev.ua
21.04.2024, 23:48
Statistik des Spiels Dynamo gegen Polesie
Dynamo.kiev.ua
21.04.2024, 19:54
Die Zukunft von Lautaro Martínez ist geregelt
Dynamo.kiev.ua
21.04.2024, 18:17
Brazhko wird nicht mit "Polesie" spielen
Dynamo.kiev.ua
21.04.2024, 16:09
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok