Taras Mikhavko: "Ich war weniger nervös als vor dem ersten Spiel"

2024-03-03 00:14 Dynamo Kiews Verteidiger Taras Mikhavko schilderte seine Eindrücke vom Spiel gegen Chornomorets Odesa (1:0) in der ... Taras Mikhavko: "Ich war weniger nervös als vor dem ersten Spiel"
03.03.2024, 00:14

Dynamo Kiews Verteidiger Taras Mikhavko schilderte seine Eindrücke vom Spiel gegen Chornomorets Odesa (1:0) in der 19. Runde der ukrainischen Meisterschaft.

Taras Mikhavko. Foto von Yurii Yuriev

- Das Spiel war ziemlich schwierig, wir hatten heute einen guten Gegner, deshalb hat nicht alles geklappt. Uns war klar, dass es ein schwieriges Spiel werden würde, also haben wir alles gegeben. Wir haben unsere Chancen genutzt, ein Tor erzielt und hätten noch mehr erzielen können, aber es hat nicht geklappt. Das Wichtigste ist, dass wir durchgehalten haben, wir haben von hinten gespielt, also ist alles in Ordnung.

- Wie schwierig war es für Sie, gegen den Stürmer von Chornomorets zu spielen?

- Er ist ein starker Stürmer, aber wir haben seine Aktionen zusammen mit dem Trainerstab analysiert. Es war schwierig, aber nicht unmöglich. Wir haben seine Spielweise verstanden, uns gut vorbereitet und ihm heute nicht erlaubt, ein Tor zu erzielen.

- Heute war nicht Ihr erstes Spiel, waren Sie weniger nervös als beim letzten Mal?

- Natürlich, weniger. Ich habe in der ersten Partie Selbstvertrauen gewonnen, so dass ich mir weniger Sorgen gemacht habe. Es war alles in Ordnung.

- Erkennen dich die Fans oft auf der Straße?

- Das kommt manchmal vor.

- Wie hat es sich angefühlt, mit den Fans auf der Tribüne zu spielen?

- Ich habe noch nie ohne sie gespielt, aber die Atmosphäre im Stadion war großartig, man konnte spüren, dass die Fans uns unterstützen. Wir sind sehr glücklich darüber und danken den Fans und vor allem den Streitkräften der Ukraine für die Möglichkeit, mit der Unterstützung der Zuschauer Fußball zu spielen.

- Was hat der Trainer nach dem Spiel gesagt? Wie hat er die Leistungen der Verteidiger und der Mannschaft insgesamt bewertet?

- Ich habe noch niemanden bewertet, ich habe nur allen zum Sieg gratuliert und ihnen gesagt, dass sie sich auf das nächste Spiel vorbereiten sollen. Wenn das Spiel ausgewertet ist, werden wir die Aktionen aller analysieren.

- Dynamo hat nach der Winterpause zwei Spiele in Kiew bestritten, das nächste ist auswärts, was erwarten Sie von der Begegnung mit Veres?

- Wir bereiten uns auf jedes Spiel wie immer vor, gut gelaunt, mit einer positiven Einstellung, wir streben nur ein positives Ergebnis an. Es gibt nichts Besonderes.

RSS
Nachrichten
Loading...
Girona-Cheftrainer: "Tsygankov geht es gut"
Dynamo.kiev.ua
25.04.2024, 17:24
"Dynamo spielt gegen Dnipro-1 in weißen Trikots
Dynamo.kiev.ua
25.04.2024, 16:06
25. April. Heute wurden geboren ... Gussew - 41
Dynamo.kiev.ua
25.04.2024, 11:24
"Tormaschine" - "Girona" über Dovbik
Dynamo.kiev.ua
25.04.2024, 08:22
"Arsenal findet einen Käufer für Gabriel Jesus
Dynamo.kiev.ua
25.04.2024, 02:38
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok