FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2025: Die FIFA verrät alle Details zum neuen Turnier

2024-03-03 17:50 Der Internationale Fußballverband (FIFA) hat alle Daten zur FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2025 veröffentlicht: Details zur Qualifikation der ... FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2025: Die FIFA verrät alle Details zum neuen Turnier
03.03.2024, 17:50

Der Internationale Fußballverband (FIFA) hat alle Daten zur FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2025 veröffentlicht: Details zur Qualifikation der Mannschaften, Daten und Format des Turniers.

Im Jahr 2025 wird zum ersten Mal eine FIFA-Klub-Weltmeisterschaft ausgetragen. Daran werden 32 Vereine aus UEFA, AFC, CAF, CONCACAF, CONMEBOL und OFC teilnehmen. Der neue Wettbewerb wird "Mundial de Clubes FIFA" heißen.

Der Gastgeber

Die Vereinigten Staaten von Amerika werden der erste Ausrichter des neuen FIFA-Klubturniers sein.

Termine.

Der Wettbewerb findet vom 15. Juni bis 13. Juli 2025 statt.

Anzahl der Mannschaften und Qualifikationsregeln

An dem Turnier nehmen 32 Mannschaften teil, deren Anzahl auf die internationalen Fußballkonföderationen aufgeteilt wird.

CAF (Afrika ) - vier Mannschaften (drei über die CAF Champions League und eine über die CAF-Rangliste).

AFC (Asien ) - vier Mannschaften (drei über die AFC Champions League und eine über die AFC-Rangliste).

UEFA (Europa ) - 12 Mannschaften (vier über die UEFA Champions League und acht über die UEFA-Rangliste).

CONCACAF (Nord- und Mittelamerika, Karibik ) - vier Mannschaften (alle über den CONCACAF Champions Cup).

OFC (Ozeanien ) - eine Mannschaft (über die OFC-Rangliste).

CONMEBOL (Südamerika ) - sechs Mannschaften (vier über den Libertadores Cup und zwei über die CONMEBOL-Rangliste).

DasGastgeberland - eine Mannschaft.

Mannschaften, die sich bereits für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2025 qualifiziert haben

19 Mannschaften haben sich bereits qualifiziert.

CAF (Afrika ) - Al-Ahly (Ägypten), Widad (Marokko).

AFC (Asien ) - Al Hilal (Saudi-Arabien), Urawa Red Diamonds (Japan).

UEFA (Europa ) - Chelsea (England), Real Madrid (Spanien), Manchester City (England), Bayern München (Deutschland), PSG (Frankreich), Inter Mailand (Italien), Porto (Portugal), Benfica (Portugal).

CONCACAF (Nord- und Mittelamerika, Karibik ) - Monterrey (Mexiko), Seattle Sounders (USA), Leon (Mexiko).

OFC (Ozeanien ) - Auckland City (Neuseeland).

CONMEBOL (Südamerika ) - Palmeiras (Brasilien), Flamengo (Brasilien), Fluminense (Brasilien).

Die 13 freien Plätze werden wie folgt besetzt:

CAF(Afrika ) - CAF Champions League 2023/2024 und der CAF-Ranglistenweg.

AFC (Asien ) - AFC Champions League 2023/2024 und der AFC-Ranglistenpfad.

UEFA (Europa ) - UEFA Champions League 2023/2024 und UEFA-Rangliste (drei Mannschaften).

CONCACAF (Nord- und Mittelamerika, Karibik ) - CONCACAF Champions Cup 2024.

CONMEBOL (Südamerika ) - Libertadores Cup 2024 und die CONMEBOL-Rangliste (zwei Mannschaften).

DasGastgeberland ist eine Mannschaft.

Andere Qualifikationskriterien, die gelten

Gewinnt ein Verein im Zeitraum 2021-2024 zwei oder mehr große Turniere einer Konföderation, wird die Rangliste zur Vergabe des Teilnahmerechts herangezogen.

Die Anzahl der Vereine aus demselben Land ist auf zwei begrenzt, es sei denn, mehr als zwei Vereine aus demselben Land gewinnen innerhalb von vier Jahren das wichtigste Vereinsturnier einer Konföderation.

Format der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2025

In der Gruppenphase werden die Teilnehmer in acht Gruppen mit je vier Mannschaften eingeteilt.

Die Spiele werden in einem Einfachrunden-System ausgetragen.

Die beiden besten Mannschaften der Gruppe erreichen das 1/8-Finale.

Vom 1/8-Finale bis zum Endspiel werden Stichkämpfe ausgetragen.

Es gibt kein Spiel um den dritten Platz.

RSS
Nachrichten
Loading...
"Lorient und Clermont verlassen die Ligue 1
Dynamo.kiev.ua
20.05.2024, 21:28
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok