Vor der Euro 2024 startet in Frankreich eine Kampagne gegen Spielsucht

2024-06-14 00:02 Die französische Nationale Glücksspielbehörde (ANJ) hat im Vorfeld der Euro 2024 eine Informationskampagne gegen Spielsucht gestartet, ... Vor der Euro 2024 startet in Frankreich eine Kampagne gegen Spielsucht
14.06.2024, 00:02

Die französische Nationale Glücksspielbehörde (ANJ) hat im Vorfeld der Euro 2024 eine Informationskampagne gegen Spielsucht gestartet, berichtet Igamingbusiness.

Getty Images

Nach Angaben der Quelle wurde die ANJ-Präventionskampagne von der französischen Werbeagentur Rosbeef! entwickelt. Das Programm verwendet gelbe Banner und echte Geschichten aus dem Leben von Spielsüchtigen, um die Schwere der Folgen der Spielsucht besser zu vermitteln. Es ist auch bekannt, dass diese Kampagne soziale Werbung auf Snapchat und Videos mit Erfahrungsberichten von Spielern umfassen wird.

Der Umfrage zufolge werden mehr als 50 % der Franzosen die Euro 2024 verfolgen. Ein Drittel der Bevölkerung des Landes plant, Wetten auf die Spiele des Turniers abzuschließen. Analysten sagen voraus, dass die Franzosen mehr als 1 Milliarde Euro auf die Spiele der Euro 2024 setzen werden.

RSS
Nachrichten
Loading...
"Manchester City interessiert sich für Donnarumma
Dynamo.kiev.ua
23.07.2024, 04:49
"Chornomorets verpflichtet zwei Dynamo-Spieler
Dynamo.kiev.ua
23.07.2024, 00:03
Dani Olmo will nach Barcelona
Dynamo.kiev.ua
22.07.2024, 21:56
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok