Olympiamannschaft der Ukraine gewinnt Turnier in Frankreich

2024-06-16 22:47 Heute, am 16. Juni, hat die ukrainische Olympiamannschaft ihr Abschneiden beim internationalen Turnier Tournoi Maurice Revello ... Olympiamannschaft der Ukraine gewinnt Turnier in Frankreich
16.06.2024, 22:47

Heute, am 16. Juni, hat die ukrainische Olympiamannschaft ihr Abschneiden beim internationalen Turnier Tournoi Maurice Revello in Frankreich mit dem Endspiel gegen die Elfenbeinküste abgeschlossen.

In der Gruppenphase schlugen die Schützlinge von Ruslan Rotan Indonesien (3:0), Italien (4:0), Panama (2:0) und Japan (2:1) und hatten danach sechs Tage Zeit, sich auf das Finale vorzubereiten. Heute kämpften die Blau-Gelben in der Stadt Salon de Provence mit der Mannschaft der Elfenbeinküste um den ersten Platz.

Internationales Turnier der U-23 Mannschaften Tournoi Maurice Revello. Endspiel


U
KRAINE (U-23) - Côte d'Ivoire (U-20) - 2 : 2(2: 1), im Elfmeterschießen - 5: 4Tore: Schostak (7), Khlan (31) - Votro (45+3, 59).

Elfmeterschießen: A. Konate - 0:1, Khlan - 0:1 (Torwart), Guduss - 0:2, Sigeev - 1:2, O. Quassi - 1:2 (am Tor vorbei), Kucheryavyi - 2:2, U. Konate - 2:3, Krasnopir - 3:3, Agnikoy - 3:4, Yarmolyuk - 4:4, Zogbe - 4:4 (Torwart), Batagov - 5:4.

Ukraine (U-23): Fesyun, Krupsky, Salyuk, Batagov, Martyniuk, Velyten (Sigeev, 71), Rubchynsky (Kucheryavyi, 87), Shostak (Ocheretko, 56), Khlan, Fedir (Yarmolyuk, 46), Sikan (k) (Krasnopir, 56).

Die Afrikaner hatten die erste Chance - Abdraman Konate schoss über die Latte. Und in der 7. Minute überlistete Schostak nach einem Einwurf aus der Tiefe seinen Gegenspieler und eröffnete den Torreigen. Die Gegner hatten eine gute Chance, doch Odilon Kouassi schoss nach einem Eckball vorbei. In der 26. Minute prüfte Sikan den Torhüter mit einem Freistoß. Anschließend bereitete Sikan ein Tor für Hlan vor, indem er den Verteidigern den Ball abnahm und ihn zu seinem Mitspieler ins leere Tor schob.

Vor der Pause schossen die Ivorer mehrmals gefährlich am Tor von Fesun vorbei. Am Ende zahlte sich der Druck der Ivorer aus, und in der Nachspielzeit konnte Votro mit einem Schuss seines Partners den Rückstand verkürzen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit spielten die Afrikaner wieder nach vorne und kamen zu mehreren Halbchancen, auf die unsere Jungs mit einem gefährlichen Schuss von Saluk ins Netz nach einer Ecke reagierten. Dann vergab Krasnopir eine Riesenchance, und im nächsten Angriff gelang den Ivorern der Ausgleich - nach einem Abfangen in der Nähe unseres Strafraums schloss Votro die Kombination ab.

In der Folgezeit wurde das Spiel in mehrere Abschnitte unterteilt, mit zahlreichen Unterbrechungen. Am Ende des Spiels fehlte beiden Mannschaften die Kraft, aber es gab auch Momente. In einem dieser Momente musste Fesun nach einem Schuss von Gudusse aushelfen. Die Blau-Gelben antworteten mit einem Schuss von Yarmolyuk von außerhalb des Strafraums, der geblockt wurde.

Die reguläre Spielzeit endete mit einem Unentschieden - 2:2, und im Elfmeterschießen war die ukrainische Nationalmannschaft stärker - 5:4. Damit gewannen die Blau-Gelben den ersten Platz bei dem internationalen Turnier in Frankreich.

RSS
Nachrichten
Loading...
"Milan bereit, Chelsea-Stürmer zu verpflichten
Dynamo.kiev.ua
24.07.2024, 21:35
Anton Tsarenko wird ins Ausland gehen - Quelle
Dynamo.kiev.ua
24.07.2024, 18:25
Josep Guardiola dankt Girona für Savio
Dynamo.kiev.ua
24.07.2024, 13:01
"Tottenham gewinnt den Kampf um Federico Chiesa
Dynamo.kiev.ua
24.07.2024, 10:13
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok