Oleksandr Zinchenko: "Ich weiß nicht, was ich sagen soll"

2024-06-17 18:24 Der ukrainische Verteidiger Oleksandr Zinchenko kommentierte die vernichtende Niederlage unserer Nationalmannschaft gegen Rumänien bei der Euro ... Oleksandr Zinchenko: "Ich weiß nicht, was ich sagen soll"
17.06.2024, 18:24

Der ukrainische Verteidiger Oleksandr Zinchenko kommentierte die vernichtende Niederlage unserer Nationalmannschaft gegen Rumänien bei der Euro 2024 auf MEGOGO.

Oleksandr Zinchenko. Foto: Getty Images

- Alexander, was kannst du über diesen Kampf sagen?

- Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Es ist eine Schande, in die Augen der Fans zu schauen, die heute gekommen sind, um uns zu unterstützen. Ich kann nur sagen, dass wir im nächsten Spiel alles tun werden, um unsere Fans wieder zufrieden zu stellen. Ich weiß nicht, was es sonst noch zu sagen gibt. Das Wichtigste ist jetzt, dass wir uns vor den Fans sehr schämen.

Ich bin mir sicher, dass alle Jungs das verstehen. Im nächsten Spiel müssen wir nur gewinnen, um überhaupt noch eine Chance zu haben, die Gruppe zu verlassen. Jeder hat verstanden, dass das erste Spiel sehr wichtig war, aber heute ist das passiert, was passiert ist.

- Was war die entscheidende Szene des Spiels?

- Ich weiß nicht, was der Wendepunkt war, um ehrlich zu sein. Es ist immer unangenehm, als Erster ein Gegentor zu kassieren. Irgendwo hat uns etwas gefehlt, vielleicht die Aggressivität nach vorne. Der Cheftrainer wird uns sagen, was wir falsch gemacht haben, und wir werden im nächsten Spiel ein positives Ergebnis erzielen können.

- Was hat der Trainer in der Pause gesagt?

- Dass wir vorne aggressiver spielen sollen, denn den Ball zu kontrollieren ist eine Sache, aber wir müssen auch Chancen kreieren. Das haben wir heute leider nicht geschafft.

RSS
Nachrichten
Loading...
Everton-Führer wechselt zu Aston Villa
Dynamo.kiev.ua
22.07.2024, 12:14
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok