Die Haupt- und Jugendmannschaften von Dynamo veranstalteten ein Trainingsspiel auf der Vereinsbasis

2022-09-25 14:47 Um die Pause im Klubfußball zu füllen, die mit internationalen Spielen der Nationalmannschaften verbunden ist, spielte ... Die Haupt- und Jugendmannschaften von Dynamo veranstalteten ein Trainingsspiel auf der Vereinsbasis
25.09.2022, 14:47

Um die Pause im Klubfußball zu füllen, die mit internationalen Spielen der Nationalmannschaften verbunden ist, spielte die Hauptmannschaft von Dynamo ein Trainingsspiel mit der Jugendmannschaft des Klubs. Das Spiel wurde auf der Vereinsbasis in Vite-Litovsk ausgetragen.

Foto: fcdynamo.com

Der Hauptzweck des Sparrings bestand darin, den Spielrhythmus beider Mannschaften zu unterstützen, die sich in Abwesenheit von Spielern, die an den Nationalmannschaften beteiligt sind, weiterhin auf die nächsten Spiele in der ukrainischen Meisterschaft und der ersten Mannschaft - auf den Europapokal - vorbereiten Streichhölzer.

Den Führungstreffer in der 13. Minute eröffnete Vladislav Kabaev, der nach einem senkrechten Pass an seiner Flanke entlang raste und ein Eins-gegen-Eins mit dem Torhüter verwandelte.

Und zwei Minuten später, nach einem Pass von Vitaly Buyalsky, traf Denis Garmash und stürmte auf der rechten Seite in den Strafraum.

Dieses Spiel war das erste, wenn auch ein Trainingsspiel für den Neuzugang der „Weiß-Blauen“ Justin Lonwijk. Von den ersten Minuten an zeigte er sich aktiv auf dem Feld, traf in der ersten Halbzeit zweimal das Holzwerk.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde der aktive Aleksey Gusev im Strafraum erwischt, Dmitry Kremchanin verkürzte nach einem Elfmeter den Rückstand.

Die eigentliche Dekoration des Spiels war das dritte Tor der Hauptmannschaft, das nach 5 Minuten erzielt wurde. Vitaliy Buyalsky, der bemerkte, dass Denis Ignatenko weit über das Tor hinausging, schickte den Ball aus der Mitte des Feldes ins Netz. Und den nächsten Torangriff nach toller Kombination vollendete Denis Garmash - 4:1.

In der 61. Minute erzielte Denis sein drittes Tor des Spiels und schickte den Ball nach Pass von Buyalsky ins leere Tor. Ein paar Minuten später verwandelte Denis einen weiteren Pass von Vitaliy in eine Vorlage und erzielte ein Pokertor. Dieses Tor war das letzte im Spiel - 6:1 zugunsten der "Basis".

RSS
Nachrichten
Loading...
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть