Popov und Shepelev trainieren noch individuell

2023-12-09 22:20 Am Montag, den 11. Dezember, wird Dynamo sein letztes Spiel im Jahr 2023 bestreiten. Im Rahmen ... Popov und Shepelev trainieren noch individuell
09.12.2023, 22:20

Am Montag, den 11. Dezember, wird Dynamo sein letztes Spiel im Jahr 2023 bestreiten. Im Rahmen der 17. Runde der ukrainischen Meisterschaft findet das Kiewer Derby statt - Dynamo und Obolon treffen im Valeriy Lobanovsky Dynamo Stadium aufeinander.

Denis Popow

Den Weiß-Blauen bleibt nicht viel Zeit, um sich auf das Spiel gegen die Brewers vorzubereiten - am Donnerstag spielte Dynamo ein verschobenes Spiel der UPL-Runde 3 gegen Metalist 1925.

Am nächsten Morgen versammelte sich das Team von Oleksandr Shovkovskyi im Trainingszentrum, aber nicht alle Spieler konnten eine volle Trainingseinheit absolvieren - die Spieler, die mit dem Training begannen, erholten sich noch von dem Spiel.

Am Samstag begann die Mannschaft mit dem Training in der Gruppe. Der Trainingseinheit ging eine lange theoretische Sitzung voraus. Danach begaben sich die Spieler in den Fitnessraum des Trainingsstützpunkts, wo die Dynamo-Spieler im Winter nicht nur Krafttraining absolvieren, sondern sich auch vor der eigentlichen Arbeit auf dem Platz aufwärmen.

Der Fitnessraum ist ideal für die Arbeit von Fußballmannschaften ausgestattet, wo die Spieler unter der Aufsicht von Rehabilitationstrainern trainieren und sich von Verletzungen erholen. Volodymyr Shepelev trainierte getrennt von der Hauptgruppe. Denys Popov trainierte zur gleichen Zeit wie die Gruppe in der Sporthalle, aber auch nach einem separaten Programm.

Die Hauptarbeit begann auf dem Fußballplatz, der bei dem frostigen Dezemberwetter unter einer speziellen Schutzfolie liegt, die unmittelbar vor dem Training entfernt wurde. Der Trainerstab erwartete die Spieler bereits auf dem Platz, die gerade den Fitnessraum verlassen hatten.

Nach einem kurzen Aufwärmlauf begann die Mannschaft mit der Arbeit mit den Bällen. Während der Einheit arbeiteten die Spieler nicht nur an der Teamarbeit, sondern auch an der individuellen Technik. Besonderes Augenmerk wurde auf die Standardpositionen gelegt.

Zur Erinnerung: Das Spiel Dynamo gegen Obolon wird am Montag um 15:00 Uhr angepfiffen. Danach geht es für die Mannschaft in die Winterpause.

RSS
Nachrichten
Loading...
Пополнение счета
1
Сумма к оплате (грн):
=
(шурики)
2
Закрыть
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten Ok